Mensch erkenne dich selbst und werde, was du bist.

Zu wissen, wer man ist, was man will oder nicht, ist in jeder Phase des Lebens wichtig, doch in der Entwicklungsphase von 12 bis 18 ist dieses Thema die Herausforderung schlechthin. Dass da auch vermehrt "Probleme" auftreten, ist also nur logisch. Soziale Phobien, Impulskontrollstörungen, Verweigerungsmechanismen, Anpassungsschwierigkeiten verschiedenster Art oder aggressives Verhalten sind nur einige Schlag - Wörter, um die Krisenmechanik in dieser psychologischen Entwicklungsphase zu verdeutlichen.

Wenn Jugendliche Systeme sprengen - auf der Suche nach sich selbst, biete ich ganzheitliche Coachings und Beratungen zur Ent - Wicklung der Problematik an.


Anruf