Astrologische Forschung  Beziehung Mensch – Hund

Die Idee oder der Grundsatz der Thematik liegt auf der Hand: Wie oft ähneln sich Hund und Herrchen /Frauchen bereits in der äusseren Erscheinung. Der Hund als Freund und verlässlicher Partner des Menschen ist eines der wenigen Tiere, die den Menschen als Rudelführer, als „ Chef“, akzeptieren. Das macht die Thematik rund um die Beziehung zwischen Mensch und Hund so spannend und aus ganzheitlicher Sicht äusserst wertvoll, geht es doch um die Beziehung zwischen Mensch und Natur, wobei die Tatsache, dass der Mensch ein Teil der Natur ist, den Begriff „Mensch und Natur“ ad absurdum führt. Da der Mensch Teil der Entität Natur ist, ist sie zugleich sein Lehrer, überall guckt er in der Natur ab und versucht sie zu imitieren. Sei dies im Fachbereich Chemie, Architektur oder auch Libellen als Vorbilder für Helikopter sind wundervolle Beispieleden Stellenwert des Lehrers Natur zu verdeutlichen. Aus diesem Grund ist die Grundannahme in meiner Forschung, dass der Hund immer der Therapeut des Menschen ist und die Fragestellung lautet: was heilt mein Hund in mir, was therapiert er, welche Themen in meiner Persönlichkeit hilft mein Hund, zu ent – wickeln?

Technische These

Ein Klickhoroskop funktioniert bei Mensch – Mensch Beziehungen wunderbar. Bei Tieren wird es schwieriger, da das äussere Bezugssystem (Häusersystem) und die psychologische Entwicklung eine komplett andere ist beim Menschen oder beim Hund. Sei es von der zeitlichen Entwicklung oder die effektiv realen Themen wie denken, sich in der Gesellschaft bewegen oder seine Ich Entwicklung sind bei Hund und Mensch nicht zu vergleichen. Aus diesem Grund gehe ich davon aus, dass das Häusersystem bei Hunden mit unseren bekannten Methoden nicht deutbar ist. Technisch gehe ich so vor, dass ich die Zeichen beider Horoskope übereinanderlege. Jetzt werden Klicks zwischen Mensch und Hund eruiert, besondere Bedeutung kommt hier den drei Persönlichkeitsplaneten Saturn, Mond und Sonne zu.  Die Häuser des Menschen werden gedeutet in Zusammenhang mit dem Hund.



Vorgehen, Deutungsregeln:



Horoskop Mensch:

  1. Lagerung

  2. Aspektbild ( Grundmotivation)

  3. Persönlichkeitsplaneten

  4. Anlage – Umwelt Häusersystem, Gewichtung

  5. Eingeschlossene Zeichen


Horoskop Hund:

  1. Aspektbild

  2. Persönlichkeitsplaneten

  3. Libidoplaneten

  4. Spezialitäten



Klickhoroskop Mensch – Hund

  1. Klicks von Persönlichkeitsplaneten

  2. Klicks von anderen Planeten inkl. Mondknoten

  3. Persönlichkeitsplaneten vom Hund im Haus des Menschen

  4. Welcher Teil der Menschenhoroskops wird vom Hundehoroskop belegt?

  5. Oppositionen


Konkretes Vorgehen

Ich werde nun jedes Mensch – Hundteam analysieren, je ein Dokument zum Menschen und eins zum Hund. Dazu kommt ein drittes, sogenanntes Synthesedokument, worin die astropsychologischen Ergebnisse erläutert werden und ein Fazit gezogen wird, in welchem Bereich der Persönlichkeit des Menschen der Hund ein Heiler ist. Anschliessend folgen die persönlichen Gespräche, die aufgezeichnet werden.

Anruf